Playa de San Marcos

Wer Icod de los Vinos besucht, sollte auch einen Abstecher zum Strand von San Marcos machen. Mit dem Bus kommt man von der Station Icod mit dem Bus Nr. 362 im stündlichen Abstand dorthin. In einer tiefen Felsformation liegt der bei Urlaubern kaum bekannte feinsandige und dunkle Strand. San Marcos ist umgeben von einer ansprechenden Promenade mit Terrassencafé. Gegen Gebühr gibt es Liegestühle und Sonnenschirme. Zur Sicherheit gibt es auch eine Rettungswacht. Angesiedelt sind Restaurants, Apotheke, Supermärkte und ein kleines Kirchlein. In Nähe des Strandes kann man den Fischerhafen bewundern.

Wer gerne frischen Fisch und frische Meeresfrüchte genießen möchte, dem empfehlen wir derzeit (Stand: September 2019) die „Tasca La Chalana“. (Restaurantempfehlungen können wir immer nur für den Zeitpunkt der Erstellung der Texte geben, da sich Inhaber und damit auch die Qualität natürlich jederzeit ändern können.)

Derzeit finden am Strand umfangreiche Umbauarbeiten statt (Stand: September 2019), die San Marcos extrem aufwerten sollen.

Im folgenden Video können Sie die Planung für die Neugestaltung des Strandes sehen (Nur auf Spanisch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.